Herzlich willkommen in unserem eShop.

rapidssl ssl certificate

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.
 

Produktkategorien

Bestellen und Zahlen per Telefon rufen Sie uns an unter
Tel. +41 (0)444400001
oder schreiben Sie ein E-Mail bestellung@gnuesserei.ch
wir rufen Sie umgehend zurück.

Forte Elerone Rosso della Puglia

Forte Elerone Rosso della Puglia
Preis:
14,50 CHF
12,90 CHF
-1,60 CHF
MwSt.-Betrag: 1,05 CHF
24h.gif
Beschreibung

Flascheninhalt: 75cl;
Volumenprozent: 14%;
Traubensorte: Aglianico, Uva di Troia, Montepulciano
Jahrgang: 2014;
Produzent:Provinco Italia SpA, Rovereto

Dieser kräftige, wuchtige Rotwein aus Apulien ist sehr von der Uralten, ursprünglich von den Griechen nach Kampanien eingeführten Rebsorte Aglianico geprägt. Im Glas zeigt sich ein tiefes Kirschrot. Die Nase wird verwöhnt mit einer sehr fruchtigen Note von dunklen Beeren und Pflaume. Auch am Gaumen ist die Frucht dominant, wird aber von würzigen Aromen von Kaffee und  Schokolade sowie perfekt harmonisch eingebunden Tanninen verfeinert.

Eben ein traditioneller ebenso wie moderner Rotwein, kräftig- würzig und unkompliziert.

Die apulischen Weine sind das Ergebnis der Liebe und des Engagements, das Winzer für das Land und für den Anbau der Reben haben.

Die Tradition der Weinherstellung, die apulischen Wein begleitet, ist sehr alt, denn in der Tat, seit der Zeit der Griechen und Phönizier sind die Ländereien von „Puglia“ - Apulien ein sehr beliebter Ort für den Anbau von Reben.

Heute Puglia ist eine italienische Region, die durch die Produktion von Wein geprägt ist, es werden etwa 7 Millionen Hektoliter produziert  jedes Jahr. Die Zahl der produktiven Weinberge ist an zweiter Stelle nach Sizilien.

Einen Teil des 20. Jahrhunderts sind apulischen Weine hauptsächlich für den Verschnitt verwendet worden, um Weinen aus anderen Regionen Körper und Stärke zu geben. Dies geschah aufgrund seines recht hohen Alkoholgehalts und der großen Mengen, die hergestellt wurden.

Anschließend haben die Winzer mehr wert auf die Produktion von gutem Wein gelegt, es gilt Qualität über Quantität. Das Ergebnis dieser Wahl dieser Entscheidung wurde belohnt: die Weine Apuliens haben nun den Charakter und die Konzentration, die typisch ist für die Region.

In der Vielfalt der verschiedenen Weinreben aus Apulien sind die vorherrschende rote Trauben Primitivo, Negro Amaro und Malvasia Nera Trauben. Diese Weine sind tiefrot und vollmundig. Negroamaro und Primitivo di Manduria sind die bekanntesten Vertreter aus Apulien in Italien.

Provinco Italia befindet sich in Riva del Garda am Nordufer des Gardasees auf und hat eine enge Zusammenarbeit mit 60 Genossenschaften in Italien. Provinco hat Stärken in allen wichtigen Weinbauregionen wie Venetien, Toskana, Marche, Apulien, Sizilien und Sardinien.

Kein Rabatt kumulierbar

 

Kundeninformationen

Für Kartenzahlung bitte anrufen Tel 0041 444400001

                

Neue Projekte Investzuerich.ch