Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.
 

Il Cubano – Mandeldragees mit Rum & Zimt William

NS_90201.jpg
BESTELLEINHEIT: 24 x 50 g
Preis:
52,00 CHF
MwSt.-Betrag: 1,25 CHF
2-3d.gif
Beschreibung
Marke: William
Eine traditionelle Leckerei für Hochzeitsgäste sind kandierte Mandeln, die schon seit der Antike als Delikatesse gelten.

Die Griechen und die Römer wälzten sie in Honig und reichten sie als Süßigkeit. Hochzeitsmandeln sind auch heute noch ein sehr beliebtes Geschenk, weil sie sich gut halten und sehr dekorativ aussehen. Tradition der Hochzeitsmandeln.

Im alten Rom brachen die Gäste Brot über den Köpfen des Brautpaares, hoben die Stücke dann auf und aßen sie. Einige Jahrhunderte später wurde aus dem Brot der Hochzeitskuchen, von dem jeder Gast ein Stück mit nach Hause nehmen durfte. Diese Geste hatte, wie die heutigen Aufmerksamkeiten, symbolische Bedeutung. Das Brautpaar teilte den Kuchen mit den Angehörigen und Freunden und würdigte so die Rolle, die diese als Zeugen der Eheschließung hatten. Mit der Zeit änderten sich die Sitten und statt Kuchen erhielten die Gäste fünf gezuckerte Mandeln (heute Hochzeitsmandeln genannt), die für Gesundheit, Wohlstand, ein langes Leben, Glück und Fruchtbarkeit.

Für Kartenzahlung bitte anrufen Tel 0041 444400001